Seeparkresidenz Klostersee



Wie stellen Ihnen Lehnin vor!




Lehnin ist bekannt durch das Zisterzienser-Kloster

am Klostersee.

Nach der Reformation diente das Kloster den

Kurfürsten von Brandenburg als Jagdschloss.

Heute ist dem Kloster ein Hospital und eine

Seniorenresidenz angegliedert und wird alljährlich

von tausenden Menschen besucht.

Lehnin hat eine gute Infrastruktur.



Alle Dinge des täglichen Bedarfs können Sie dort in den

Läden und kleinen Supermärkten erwerben.

Auch gibt es einige gemütliche Cafés und Restaurants.


Der idyllische Ort Lehnin liegt am Fuße des Fläming unweit (3 km) zum

Werder Dreieck, mit kurzer und bester Anbindung zur BAB 2 und BAB 10,

Berliner Ring, Potsdam und Zentrum.